Resilienz stärken bei Kindern und Erwachsenen (Interview)

Was ist Resilienz und warum ist sie wichtig?

Resilienz ist die Fähigkeit, trotz Herausforderungen und Rückschlägen psychisch gesund zu bleiben. In diesem Expertinnen-Interview erklärt Dipl. Psychologin und Resilienz-Trainerin Annika Rötters, Gründerin von Psychotrainment, was Resilienz ist, warum sie so wichtig ist und wie du sie bei dir und Kindern im Alltag stärken kannst.

Das Interview richtet sich an Eltern, Erzieher*innen, pädagogische Fachkräfte und Lehrkräfte, und alle, die in ihrem Alltag Kinder begleiten.

Annika betont, wie wichtig ein gesunder Umgang mit Gefühlen und eigenen Gedanken ist, und wie Achtsamkeit und Selbstfürsorge dabei helfen können. Sie betont, dass Erwachsene wichtige Vorbilder für Kinder sind, und ihr eigenes Tun im Bezug auf die eigene Resilienz direkt auf Kinder übertragen wird.

Dich erwarten wertvolle Tipps, wie du im Alltag gut auf dich selbst achten kannst und was du für deine Psychohygiene tun kannst.

Folgende Themen erwarten dich:

  • Was ist Resilienz?
  • Wie wirken sich Kindheitserlebnisse auf die Resilienz im Erwachsenenalter aus?
  • Welche Rolle spielen Erwachsene in der Entwicklung von Resilienz bei Kindern?
  • Wie kannst du Kinder in ihrer Resilienz stärken?
  • Wie gelingt es dir, gesund mit eigenen Gefühlen umzugehen?
  • Wie können Erwachsene gemeinsam (Elternhaus, Kita/Schule, …) Kinder in ihrer Resilienz stärken?
  • Die Rolle der Selbstfürsorge bei der eigenen Resilienz
  • Ab wann sollte man sich (als Erwachsene Bezugsperson) Hilfe oder Unterstützung holen?
  • Informationen zum Resilienz-Kurs für Erwachsene bei Annika
  • Woran erkennt man einen “guten” Resilienz-Kurs (für Erwachsene)?

Das Interview bietet dir wertvolle Einblicke und praktische Tipps, um sowohl deine eigene Resilienz als auch die, deiner Kinder zu stärken!

Vollständiges Interview hier anschauen:


Du möchtest praktische Hilfe für deinen Alltag mit Kindern?
Hier findest du unsere

Angebote und Programme zur Resilienzförderung für Kinder:

  • Für Kinder ab 2 Jahre (für zu Hause, in Kita, Grundschule und Förderung): GEFÜHLEHELDEN Materialien: Unser innovatives Konzept, um Kinder von klein auf in ihrer emotionalen Gesundheit zu stärken! Wird auch oft als „Notfallkoffer für die Kinderseele“ bezeichnet. Hier geht es zu den GEFÜHLEHELDEN Materialien.
  • Für Fachkräfte, die mit Kindern zwischen 2 und 4 Jahren arbeiten: Präventionsprogramm „GEFÜHLEHELDEN Curriculum 1“: Eine Schritt-für-Schritt Anleitung, wie Kinder schon von klein auf in ihrer Körperwahrnehmung, ihrem Gefühle-Wortschatz und ersten Emotions-Regulations-Strategien zu stärken. Eltern werden mit einbezogen und du erhältst Anregungen zur Einbindung in euer Einrichtungs- oder Kinderschutz-Konzept. Eine Förderung durch die Krankenkassen ist möglich! Mehr Infos findest du unter dem GEFÜHLEHELDEN Curriculum 1.
  • GEFÜHLEHELDEN Projektwochen für Kinder zwischen 4 und 8 Jahren (in Kita, Grundschule und Förderung): 9 spannende Videos für Kinder warten auf euch! Es gibt eine GEFÜHLEHELDEN Mappe zum Ausdrucken und natürlich eine Urkunde für die Kinder bei erfolgreichem Abschluss der Projektwochen. Erkundet gemeinsam mit Vick und Nick die Welt der GEFÜHLEHELDEN! Für mehr Infos klicke auf die GEFÜHLEHELDEN Projektwochen.
  • Für Grundschul-Lehrkräfte, die Kinder in der 3. & 4. Klasse unterrichten: HELDENFORSCHER Präventionsprogramm: In drei Modulen erarbeitet ihr euch eine Zone der Selbstregulation im Klassenzimmer, erforscht unser Gehirn, lernt die Beschützer- und Starkmacher-Gefühle kennen und erfahrt, wie ihr mit Hilfe von Wachstumsdenken wieder aus so mancher Lerngrube rauskommt! Das Programm wird als sehr lehrerfreundlich bezeichnet und auch hier ist eine Förderung durch die Krankenkassen möglich! Details findest du unter HELDENFORSCHER Präventionsprogramm.
  • Resilienz-Training für Erwachsene bei Annika (unbezahlte Werbung, da Empfehlung): Bei Annika findet ihr Resilienz-Training für Erwachsene (sowohl Privatpersonen als auch Firmen). Mehr Infos hier.


Um keine Blogbeiträge zu verpassen, melde dich jetzt zu unserem Newsletter an!


Das könnte dich auch interessieren

Warenkorb
Kind riecht an Blume

Schnupperkurs Gehirnbasierte Kommunikation

Lerne jetzt, wie dir das Wissen über unser Gehirn in der Kommunikation mit Kindern hilft.

Nur bis  29.4.2024 um 15:30!

Einführung in die gehirnbasierte Kommunikation

Melde dich jetzt für eins unserer kostenlosen Seminare

am 12.9.2023 um 14:30,

oder

am 14.9.2023 um 19:30

an!