GEDANKENHELDEN Kurs Kunden
Bewertungen & Meinungen

Die vergangenen sechs Wochen waren eine wirklich bereichernde Erfahrung. Über den Kurs, die Videos und die Übungsaufgaben sind hier immer wieder wunderschöne Gespräche entstanden. Der Kurs hat uns gezeigt: manchmal können schon kleine Impulse riesig große Wirkung haben und ich bin so froh, dass wir uns dafür entschieden haben, diesen Kurs “trotz Jahresend-Advents-Stress” noch dieses Jahr zu machen. Wir sind gemeinsam zu Wachstumsdenkern gewachsen und haben nicht nur viel darüber gelernt, wie schon Kinder ihre eigenen Gedanken und Gefühle selbst steuern können, sondern auch ganz viele neue Ansatzpunkte gefunden, über die wir – gerade in schwierigen, stressigen oder Konflikt-Situationen – besser in Beziehung gehen können.

Annika Rötters
Diplom-Psychologin
21.12.2021
GEDANKENHELDEN Arbeitsblatt Wege aus der Starren-Denker-Falle
GEDANKHENHELDEN Arbeitsblatt Ich bin einzigartig
GEDANKENHELDEN Arbeitsblatt Buch oder Filmanalyse
Eli
9 Jahre
10.05.2021
GEDANKENHELDEN Zone auf Tür
GEDANKENHELDEN Arbeitsblatt Wege aus der Starren-Denker-Falle
Theo
7 Jahre
06.05.2021

Meine 8 jährige Tochter hat einen ziemlich starken Willen. Sie hat immer wieder gesagt: „Ich kann das nicht!“ und dann war da auch nichts mehr zu machen. Es war also echt schwer, sie zu neuen Dingen zu motivieren! Durch den GEDANKENHELDEN Kurs hat sie gelernt, eine echte Wachstumsdenkerin zu werden!

Und das überraschende war, dass ich selbst auch entdeckt habe, manche eigenen starren Ansichten abzulegen, mich selbst Herausforderungen mit mehr Freude und Spaß zu stellen und so auch ein besseres Vorbild für meine Kinder sein kann. So habe ich zum Beispiel gelernt, rückwärts auf dem Eis zu laufen!

Ich finde den GEDANKENHELDEN Kurs einfach klasse – die Inhalte sind unglaublich wertvoll und ich kann den Kurs nur jedem empfehlen, der sein Kind für die Zukunft stärken möchte!

Sebastian K.
Papa von Melina und Sophia
31.12.2020
Testimonial GEDANKENHELDEN SK Melina
Melina
8 Jahre
31.12.2020
Sophia
6 Jahre
31.12.2020

Ich wollte meinen Kindern gerne mehr Wissen über ihr Gehirn zukommen lassen und wünsche mir, dass sie selbstbewusst durchs Leben gehen, Spaß am Lernen haben und verstanden haben, dass sie selbst eine Menge tun können, damit es ihnen gut geht. 

Wir sind begeistert vom GEDANKENHELDEN Kurs, da uns der Kurs mehr als in normalen Alltagssituationen, die Möglichkeit gibt mit unseren Kindern tolle Gespräche zu führen. Meine Kinder haben gelernt, dass Fehler machen nichts Schlimmes ist und dass jede neue Tätigkeit viel Übung bedarf. Meine Kinder kennen jetzt ihre Stärken und Schwächen und sind stolz darauf, dass sie diese benennen können und ihren eigenen unendlich wertvollen „Wert“ kennen. 

Der Kurs ist eine absolute Bereicherung für die Persönlichkeit unserer Kinder und hat uns viele wertvolle Gespräche mit unseren Kindern über unsere eigenen Fehler im Leben, oder Dinge die wir selbst mühsam lernen mussten, ermöglicht. Das hat mich meinen Kindern nähergebracht und ist für mich bereits unbezahlbar. Ich habe dadurch auch nochmal einen anderen Blick auf meine Kinder bekommen. Ich verstehe jetzt, warum sie manchmal so frustriert sind und wie das mit ihren inneren Überzeugungen von sich selbst zusammenhängt. 

Der Kurs ist sehr durchdacht, liebevoll und wunderbar aufgebaut und dadurch, dass die Kinderdarsteller Billy und Lilly meinen Kindern etwas erklären, sind meine Kinder jedes Mal sehr angetan und freuen sich auf eine neue Einheit. Außerdem sind sie SEHR stolz, dass sie an einer geheimen „GEDANKENHELDEN-Ausbildung“ teilnehmen. 

Ich kann diesen Kurs wirklich jedem Elternteil für sein Kind empfehlen, denn das darin vermittelte Wissen ist der Schlüssel für eine zufriedenes Kind.

Jessica A.
13.10.2020
Testimonial GEDANKENHELDEN JA Tochter
Gedankenheldin
Tochter von Jessica, 7 Jahre
13.10.2020
Mein Sohn Tim (7 Jahre alt) und ich (Mama von Tim), haben vorgestern die 3. Woche von Ihrem GEDANKENHELD Kurs erfolgreich abgeschlossen!
 
Nachdem wir nun aus Woche 1 wissen, wie das Gehirn funktioniert (so eine tolle Bio-Stunde hatte ich noch nie!!) und in Woche 2 gelernt haben, was Wachstumsdenken ist, das Fehler eigentlich etwas Gutes sind und wie wichtig es ist, Hilfe anzunehmen, haben wir uns in Woche 3 auf eine Reise in unsere Gefühlswelt begeben!
 
Tim hat viel über seine Gefühle gelernt – wie man sie erkennt, warum sie wichtig sind und wie man sie nutzen kann, um Probleme zu lösen. 
 
Aufgrund eines Todesfalls in der Familie, habe ich dieses Thema noch aufmerksamer verfolgt, als ich es im Normalfall vermutlich getan hätte und habe mich besonders mit der Mentorenvorbereitung auseinander gesetzt.
 
Gestern ging unser Feuermelder im Flur an. Das Problem hat sich schnell beheben lassen, aber Tim hatte natürlich ziemlich Angst, da er derzeit viele schwere Gefühle mit sich rum trägt.
 
Noch vor einem Monat hätte ich mich zwar mit ihm hingesetzt und ihn getröstet.
 
Aber zu wissen, was ein Kind in diesem Moment stärkt, ihm bewusst zu machen, was gerade in seinem Gehirn passiert und wie man diese Situation zum Wachstumsdenken nutzen kann – das war der AHA-Moment! Nach unserem Gespräch ist Tim ohne Angst eingeschlafen. 
 
Danke für diesen tollen bereichernden Kurs!
Mama von Tim
11.10.2020
Testimonial GEDANKENHELDEN DS Tim Familienbild

Also mir gefallen die Neuronen und so…

Und mir gefallen die Aufgaben und die Heldenmappe. 

Es bauen sich immer Neuronenverbindungen auf, wenn man etwas übt. Ich habe in den Sommerferien ganz viel Mathe geübt und bin jetzt in der zweiten Klasse viel besser geworden. Bei den Proben hatte ich fast überall die volle Punktzahl. 

In meinem Sportverein habe ich schon Helferabzeichen bekommen, weil ich anderen immer so viel helfe. 

Tim
7 Jahre
11.10.2020
Testimonial GEDANKENHELDEN KM Maria Familienbild
Die Videos sind sehr cool, Billy, Lilly und Nick sind sehr nett und erklären toll. Wir haben Wachstumsdenken gelernt, also das man irgendwie frei ist und seine Gedanken kontrollieren kann. Beim starren Denken denkt man „oh ich schaff das nicht“, da ist man in einer Falle. Wir haben gelernt, dass man einfach wieder rauskommt, wenn man Wachstumsdenken denkt. Man kann auch Gefühle kontrollieren, indem man in sich rein geht und den Körper-Check macht. 
 
Der GEDANKENHELDEN Kurs hat mir gezeigt, dass ich mich ändern kann. Ich bin zu mir selbst netter geworden! Wenn ich jetzt merke, dass ich schlecht mit mir selbst rede, dann sage ich mir: „Stopp!“ und ich finde leichter wieder zu netten, guten Gedanken!
Maria
9 Jahre
11.10.2020
Testimonial GEDANKENHELDEN KM Anton Familienbild
Besonders cool fand ich, dass ich über Wachstumsdenken gelernt habe. Ich finde die Heldenmappe cool. Ich habe gelernt, das Wachstumsdenken gut ist, um starres Denken zu besiegen! Ich übe jeden Tag ein Gedankenheld zu sein und Mama, Papa, Eli, Lilly, Billy und Nick helfen mir dabei! 
 
Vor dem GEDANKENHELDEN Kurs hatte ich oft Angst und jetzt traue ich mich sogar alleine Bus zu fahren!
Anton
7 Jahre
11.10.2020
Frau Dr. Mikan und Ihr Team schaffen es, psychologische Zusammenhänge und Lösungsmöglichkeiten auf ganz besonders kreative, kindgerechte und gut verständliche, sowie ausdruckstarke Weise darzustellen und zu verdeutlichen.
 
Ich hoffe, dass ganz viele Eltern und Kinder von diesem wunderbaren Programm profitieren werden!
 
Ich kann es uneingeschränkt weiterempfehlen und wünsche viel Freude beim gemeinsamen Wachsen!
J.W.
28.06.2020

Ein klar strukturierter, leicht verständlicher Kurs mit vielen tollen Tipps für uns als Eltern. Die Kinder würden am liebsten gleich weitermachen und freuen sich schon auf den nächsten Tag! Tolle Videos und ansprechende ArbeitsblätterAbsolut empfehlenswert!

Familie S. mit 2 Kindern 6 & 10 Jahre
26.05.2020
Cookie-Einwilligung mit Real Cookie Banner